RADON-ABSAUGEN.de

Gesundheitliche Aspekte

Das Einatmen von Radon und besonders der Folgeprodukte in die menschliche Lunge zählt neben dem Rauchen zu den größten Gesundheitsrisiken, an häufig tödlichen Lungenkrebs zu erkranken. Die gesundheitlich notwendige Reduktion der Radonkonzentration in Gebäuden und Einrichtungen kann durch unsere Radonsanierung erfolgen. Durch unsere effektive Radonsanierung Ihres Gebäudes wird Ihr gesundheitliches Risiko entscheidend reduziert.

Untersuchung beim Arzt

Diagnose am Röntgenbild

Quelle: fotolia

Übrigens: Radon selbst ist weniger der eigentliche Übeltäter. Denn es bleibt nur kurz in der Lunge. Aber dann zerfällt es und dabei entstehen die Radonfolgeprodukte. Sie sind radioaktiv und an Partikel oder Aerosole gebunden. So bleiben sie beim Einatmen im Atemtrakt hängen.